Schützenjugend Ersdorf-Altendorf unterwegs am Flughafen Köln-Bonn

Neun 9 Bambini- und Schülerschützen der Sebastianus-Bruderschaft Ersdorf-Altendorf haben am 17. März mit drei Jugendleitern und weiteren Nachwuchsschützen anderer Bruderschaften den Köln-Bonner Flughafen besichtigt. An dem Angebot des Diözesanverbandes der Schützenjugend nahmen insgesamt 30 Personen teil. Zwei Hundeführer des Zolls erklärten ihnen, wie sie die Vierbeiner einsetzen. Besonders eindrucksvoll war Hündin Fitje, die kleinste Drogenmengen in einem Koffer und in der Radkappe eines Autos erschnüffelte. Anschließend ging es mit einer Busfahrt auf dem Flughafengelände weiter. Der Gepäcktransport, die Verpflegung der Fluggäste und die Sicherheitskontrollen konnten aus nächster Nähe beobachtet werden. Nach einer gemeinsamen Stärkung mit Pommes und Burgern endete die gemeinsame Zeit auf dem Flughafen.

Suche

Veranstaltungen

02. Feb 2019 10:00 – 14:00
Ökumenische Hospizgruppe Rheinbach

Gottesdienste

19. Dez 2018 08:00 – 09:00
Kloster St. Josef

19. Dez 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Martin

20. Dez 2018 09:00 – 10:00
Pfarrkirche St. Petrus

20. Dez 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

20. Dez 2018 18:00 – 18:00
Kloster St. Josef