• Familienmesse in Lüftelberg
    Familienmesse in Lüftelberg

    Am Sonntag, 25. Februar, lädt die Pfarrgemeinde Sankt Petrus in Lüftelberg um 9:30 Uhr zum Familiengottesdienst ein. „Sternstunden“ ist die Feier überschrieben. Nach der Messe sind die Besucher zum Frühstück eingeladen.

  • Altendorf-Ersdorfer Schützen im Rosenmontagszug
    Altendorf-Ersdorfer Schützen im Rosenmontagszug

    Wieder einmal haben sich die Schützen aus Altendorf-Ersdorf am Rosenmontagszug des Doppelortes beteiligt. In diesem Jahr zierte das Motto „Ägypten alaaf“ den selbst gestalteten Karnevalswagen. Auch die Kostüme waren selbst gemacht. Den Wagenaufbau koordinierte Vogelbauer Peter Radermacher. Knapp 20 Teilnehmer im Alter von fünf bis 39 Jahre fuhren bei Sonnenschein auf dem Wagen mit und bedachten die Jecken am Straßenrand großzügig mit Kamelle. Unter den Ägyptern befanden sich auch Bezirkskönigin Helga Klein, Schülerprinzessin Sophia Schreiner und Bambiniprinz Patrick Schreiner.

  • Themenabend über das Gewissen mit Pfarrer Winterscheidt

    Zu einem Themenabend über das Gewissen lädt die Kolpingsfamilie Meckenheim ein. Referent der Veranstaltung unter der Überschrift „Der innere Kompass“ ist Pfarrer Franz Winterscheidt. Sie findet am Montag, 5. März, um 19:30 Uhr im Pfarrsaal von Sankt Johannes statt.

  • „Zeit der Stille“ in der Fastenzeit
    „Zeit der Stille“ in der Fastenzeit

    Die Pfarrgemeinde Sankt Johannes bietet in der Fastenzeit eine besondere „Zeit der Stille“ an. Die Gottesdienste finden jeweils um 20 Uhr an den Dienstagen 20. und 27. Februar sowie 6.,13. und 20. März in der Pfarrkirche statt.

  • Kreuzwegandachten der Frauengemeinschaft
    Kreuzwegandachten der Frauengemeinschaft
    Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) von Sankt Johannes lädt in der Fastenzeit jeweils donnerstags um 18 Uhr zu Kreuzwegandachten in der Pfarrkirche ein. Die erste Andacht ist am 15. Februar. Am Freitag, 23. Februar,  beginnt um 9 Uhr in der Pfarrkirche ein Wortgottesdienst für Frauen in der Fastenzeit. Im Anschluss folgt ein gemeinsames Beisammensein mit Frühstück im Jugendheim.

    Der Gottesdienst zum diesjährigen Weltgebetstag der Frauen wird am Freitag, 2. März, um 18 Uhr in Sankt Johannes gefeiert. „Gottes Schöpfung ist sehr gut“ lautet das Thema des diesjährigen Weltgebetstages, den Frauen aus Surinam vorbereitet haben. Nach dem Gottesdienst gibt es ein Beisammensein mit kleinen Kostproben aus der surinamischen Küche. Weitere ökumenische Gottesdienste zum Weltgebetstag in der Pfarreiengemeinschaft: 17 Uhr Arche, Merl, 19 Uhr St. Jakobus d. Ä., Ersdorf, 19 Uhr St. Petrus, Lüftelberg.
  • Info-Wochenende über den Beruf Gemeinde- oder Pastoralreferent
    Info-Wochenende über den Beruf Gemeinde- oder Pastoralreferent

    Junge Frauen und Männer ab 16 Jahren können sich an einem Wochenende über den Beruf des Gemeinde- oder Pastoralreferenten informieren. Es beginnt am Freitag, 2. März, um 17.00 Uhr im Collegium Albertinum in Bonn, Adenauerallee 19, und endet am Samstag, 3. März, um 18.00 Uhr. Die Übernachtung ist im Haus Venusberg in Bonn vorgesehen. Anmeldungen nimmt Pfarrer Regamy Thillainathan, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, entgegen. Alle Informationen finden Sie auch in diesem Flyer.

  • Heilfasten-Kurs

    Ein einwöchiger Heilfasten-Kurs findet in Ersdorf statt. Jeden Abend von Freitag, 9. März, bis Freitag, 16. März, treffen sich die Teilnehmer um 19 Uhr in der Kapelle der Pfarrkirche Sankt Jakobus in Ersdorf. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 3 Euro. Anmeldung nimmt Rosemarie Künkler, Tel.: 02225 / 909 560 entgegen. Interessenten können aber auch am 9. März in der Kapelle erscheinen.

  • Spielzeugbasar in Sankt Johannes

    Der Pfarrausschuss von St. Johannes der Täufer veranstaltet am Samstag, 10. März. von 9 bis 12 Uhr im Pfarrsaal einen Spielzeugbasar. Der Verkauf erfolgt in Kommission. Anbieter können sich ab sofort bei Angelika Paulig per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! für weitere Informationen melden. 20 Prozent des Verkaufspreises sind als Spende für karitative Zwecke in der Pfarreiengemeinschaft bestimmt.

  • Vater-Kind-Lego-Tag im Familienzentrum Wormersdorf
    Vater-Kind-Lego-Tag im Familienzentrum Wormersdorf

    Das Familienzentrum St. Josef in Wormersdorf lädt am Samstag, 10. März, zu einem Vater-Kind-Lego-Tag ein. Von 10 bis 15 Uhr können Kinder ab vier Jahren mit ihren Vätern oder Großvätern aus 100.000 Lego-Steinen eine meterlange Stadt bauen. Pro Familie kostet die Teilnahme 20 Euro. Zudem ist ein Lunch-Paket mitzubringen. Anmeldungen sind erforderlich beim Familienzentrum Sankt Josef, Klostergasse 13 in 53359 Rheinbach, Tel. 0 22 25 - 36 01, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • Meditativer Rundgang um Laacher See in der Karwoche

    Die Pfarreiengemeinschaft Meckenheim lädt wieder in der Karwoche zu einem meditativen Rundgang um den Laacher See ein. Interessenten treffen sich am Montag, 26. März, um 04:45 Uhr am Parkplatz der Bücherei von Sankt Johannes d. T. (Adolf-Kolping-Straße). Die Laudes beginnt um 5:30 Uhr in der Klosterkirche. Ein Frühstück findet um 9 Uhr statt, wozu Teilnehmer bitte 5 Euro mitbringen. Gegen 11 Uhr ist die Rückkehr nach Meckenheim geplant.

    Die Anfahrt erfolgt mit Privatwagen, Mitfahrgelegenheit ist möglich. Wer direkt nach Maria Laach fährt, möge das bitte bei der Anmeldung angeben. Anmeldeschluss ist der 20. März bei Diakon Michael Lux, Tel. 0 22 25 - 70 99 222, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder im Pastoralbüro, Tel. 0 22 25 - 50 67, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Schützenjugend blickt hinter die Kulissen von Sankt Jakobus
    Schützenjugend blickt hinter die Kulissen von Sankt Jakobus

    Die Altendorf-Ersdorfer Schützenjugend hat einmal die Ersdorfer Pfarrkirche unter die Lupe genommen. Pfarrer Franz-Josef Steffl hatte sich bereit erklärt, die Bambini- und Schülerschützen mit den Jugendleitern am 27. Januar „hinter die Kulissen“ der Sankt-Jakobus-Pfarrkirche blicken zu lassen. Von der Orgel bis zum Kirchturm und von der Sakristei bis zur Kapelle bekamen die Kinder Einblicke, die ein Kirchenbesucher in der Regel nicht erhält. Pfarrvikar Steffl ging mit den Kindern auf die Suche nach Heiligendarstellungen und wusste auch sonst viel zu berichten. Auch der Heilige Sebastian – der Patron der Schützenbruderschaft – wurde nach kurzer Suche gesichtet. Für die Kinder war es ein spannender Ausflug, bei dem viele Fragen gestellt und die meistens beantwortet wurden.

    weiterlesen...
  • Pokale und Urkunden für den Schützennachwuchs
    Pokale und Urkunden für den Schützennachwuchs

    Die Wettkampfsaison für die Schützenjugend des Bezirksverbandes Voreifel endete mit dem letzten Wettkampftag am 3. Februar in der Altendorf-Ersdorfer Schützenhalle. Der Schützennachwuchs aus Adendorf, Altendorf-Ersdorf, Oberdrees, Rheinbach, Villip und Wormersdorf ermittelte im vergangenen halben Jahr an sechs Wettkampftagen die Sieger in drei verschiedenen Altersklassen. Die Bambiniklasse umfasst die Geburtsjahrgänge 2006 bis 2010. In der Schülerklasse sind die Jahrgänge 2002 bis 2005 zusammengefasst und die Geburtsjahrgänge 1993 bis 2001 bilden die Jungschützenklasse. 30 Starter beteiligten sich an den Rundenwettkämpfen.

    weiterlesen...
  • Infos über die verschiedenen Chöre in der Pfarreiengemeinschaft
    Infos über die verschiedenen Chöre in der Pfarreiengemeinschaft

    Wer gerne in einem Chor der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim mitsingen möchte, kann sich über die verschiedenen Angebote in einem Flyer informieren. Die Pallette reicht vom klassischen Kirchenchor über eine Choralschola, einen Kammerchor oder der Gruppe Cantica nova, die das neue geistliche Liedgut pflegt.

  • Wallfahrt nach Banneux

    Die diesjährige Banneux-Wallfahrt ist für Sonntag, 30. September (Michaelstag), geplant. Das Pfarrbüro nimmt die Anmeldungen und den Fahrpreis in Höhe von 25 Euro pro Person an. Abfahrt ist ab Kirchplatz Meckenheim um 7.00 Uhr; ab Kapelle Merl um 7.10 Uhr und ab Lüftelberg Bushaltestelle Rondell um 7.15 Uhr.

  • Internetseite über die kirchlichen Angebote des Erzbistums Köln

    Die Angebote des Erzbistums Köln für jede Lebenssituation zeigt das neue Webportal www.ganzesleben.de. Geordnet nach den drei Lebensabschnitten Lebensanfang, -mitte und -ende führt die Seite die Nutzer zu den verschiedenen sozialen und karitativen Angeboten der Erzdiözese.

  • Ökumenische Fahrt nach Mitteldeutschland

    Die katholische und evangelische Kirche in Meckenheim bieten im kommenden Jahr eine ökumenische Reise durch Mitteldeutschland an. Nach dem 500. Reformationsjubiläum in diesem Jahr führt die Fahrt vom 25. bis 31. Oktober 2018 auf die Spuren von Martin Luther. Ziele sind der Magdeburger Dom, die Gräber Luthers und Melanchthons in Wittenberg, Torgau, Luthers Geburts- und Sterbeort Eisleben, das Augustinerkloster in Erfurt, Schmalkalden, die Wartburg und Eisenach. Die Reise wird geistlich begleitet von den Pfarrern Reinhold Malcherek (katholisch) und Radomir Nosek (evangelisch). Die Unterkünfte sind in Mittelklassehotels in Wittenberg und im Augustinerkloster  in Erfurt. Die Kosten (Halbpension) belaufen sich auf 790 Euro pro Person (Einzelzimmerzuschlag 160 Euro). Anmeldung bei oneworldtours in Bonn, Telefon 0228 - 25 90 15 59, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • kfd von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte
    kfd von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte

    Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte für ein Flüchtlingsprojekt im Libanon. Ausgediente Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter, Patronen und Metallstifte können recycelt werden. Der Erlös geht an ein Team von Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden. In Sankt Johannes d. T. stehen Sammelboxen auf den Tischen an den Ausgängen. Nicht erwünscht sind Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Buntstifte, Druckerpatronen und Scheren.

  • Spender für Krankenkommunion gesucht

    Gesucht werden Frauen und Männer, die ein bis zwei Gemeindemitgliedern einmal monatlich zu Hause die Krankenkommunionspenden. Es sind zumeist ältere Menschen, denen es nicht mehr möglich ist, den Gottesdienst in der Kirche mitzufeiern. Interessenten melden Sie sich bitte bei Diakon Lux oder im Pastoralbüro. Zur Unterstützung findet ein Vorbereitungskurs statt, der einen Tag dauert und von Pfarrer Reinhold Malcherek hier in Meckenheim abgehalten wird.

  • Gemeinsame Fahrt zum Katholikentag in Münster
    Gemeinsame Fahrt zum Katholikentag in Münster

    Der Dekanatsbereich Rhein-Sieg linksrheinisch bietet eine Fahrt zum 101. Katholikentag vom 9. bis 13. Mai 2018 in Münster an. In der westfälischen Stadt veranstaltet das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) zusammen mit der gastgebenden Diözese Münster unter dem Motto „Suche Frieden“ ein vielseitiges Programm für mehrere zehntausend Menschen. Von Podiumsdiskussionen über Workshops, Beratungsangeboten, Ausstellungen und Konzerten bis hin zu großen und kleinen Gottesdiensten wird fünf Tage lang volles Programm geboten.

    weiterlesen...

Suche

Veranstaltungen

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

27. Feb 2018 15:00 – 17:00
Ökumenischen Hospizgruppe

05. Mär 2018 19:30 – 21:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

10. Mär 2018 09:00 – 12:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

10. Mär 2018 10:00 – 15:00
Familienzentrum St. Josef

Gottesdienste

24. Feb 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

25. Feb 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

25. Feb 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Michael