Am Jordan war was los!

Die große Vase fällt vom Hocker und zerbricht in tausend Stücke. Schlagartig ist es mucksmäuschenstill. Alle blicken erschrocken zu König Herodes. Wutentbrannt lässt dieser den Baumeister und Johannes den Täufer in den Kerker werfen. Diese Szene hat die Kinder bei den diesjährigen ökumenischen Kinderbibeltagen in Merl sehr beeindruckt.

Am Freitag und Samstag drehte sich alles um die Geschichte von Johannes dem Täufer. Die wundersame Ankündigung der Geburt eines Sohnes ist für den alten Zacharias kaum zu glauben. Erwachsen geworden ruft Johannes am Jordan die Menschen zu Umkehr und Taufe auf. Sogar Jesus lässt sich von ihm taufen. Später wird Johannes Zeuge, wie König Herodes die Menschen unterdrückt. Mutig fordert er auch Herodes zur Umkehr auf. Im Gefängnis kommen Johannes tiefe Zweifel, ob Jesus wirklich der versprochene Retter ist, auf den alle so sehnsüchtig warten. Als die Freunde Simon und Jakob nachfragen, antwortet Jesus: „Blinde sehen, Lahme gehen, Aussätzige werden rein, Taube hören, Tote stehen auf und den Armen wird die frohe Botschaft verkündet. Selig ist, wer an mir keinen Anstoß nimmt.“ Schon bei Jesaja steht, dass diese Dinge geschehen, wenn der Retter kommt. Johannes hört es und kann Jesus wieder vertrauen.

58 Kinder haben zur Geschichte von Johannes dem Täufer gemalt, gebastelt und gespielt. Im ökumenischen Familiengottesdienst in St. Michael unter der Leitung von Pastoralreferentin Franziska Wallot und Prädikantin Irmela Richter konnten die Kinder ihren Eltern und Großeltern noch einmal die Geschichte von Johannes dem Täufer nacherzählen.

14 Jugendliche und vier erwachsene Gruppenleiter haben mit kreativen Ideen und großem zeitlichen Einsatz maßgeblich zum Gelingen der Kinderbibeltage beigetragen. Vielen Dank!

Irmela Richter

Suche

Veranstaltungen

16. Nov 2018 09:15 – 11:15
Pfarrheim St. Jakobus

18. Nov 2018 10:00 – 11:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

18. Nov 2018 10:30 – 17:00
Mehrzweckhalle Lüftelberg

18. Nov 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Michael

18. Nov 2018 17:00 – 18:00
Merler Dom

Gottesdienste

14. Nov 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Martin

15. Nov 2018 09:00 – 10:00
Pfarrkirche St. Petrus

15. Nov 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

15. Nov 2018 18:00 – 18:00
Kloster St. Josef

16. Nov 2018 17:00 – 18:00
Kloster St. Josef