Patronatsfest der Altendorf-Ersdorfer Schützen

Zu Beginn des Sebastianusfestes am Samstag, 21. Januar, haben die Altendorf-Ersdorfer Schützen mit Bundesjungschützenpräses Wolfgang Pütz eine Heilige Messe in der Ersdorfer Jakobuskirche gefeiert. Anschließend wurde der Abend im Altendorfer Schützenhaus fortgesetzt, wo die Schießmeister Ulrich Dold und Ralf Breuer die Sieger der Vereinsmeisterschaft auszeichneten. König Marco Klee erhielt zudem von den Schießmeistern das Ärmelband. Schülerprinzessin Antonia Imgrund sowie Bambiniprinzessin Clara Klein bekamen ihre Erinnerungsorden überreicht.

Zu später Stunde zeichnete Brudermeister Christian Klein Bärbel Breuer mit dem Sebastianusabzeichen in Bronze aus. Sie unterstützt die Bruderschaft seit langem, ohne selbst Mitglied zu sein. Die anschließende Laudatio für Damensprecherin Helga Klein hielt Bezirksbundesmeister Hans-Peter Metternich. Sie wurde von ihm und Wolfgang Pütz für ihren langjährigen Einsatz für die Bruderschaft und das Schützenwesen mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet. Kassierer Werner Gurk erhielt die Nadel für 20-jährige Mitgliedschaft.

Am folgenden Sonntag ermittelten die Schützen ihren Sebastianuskönig. Der Holzvogel setzte sich den Teilnehmern lange zur Wehr, doch Brudermeister Christian Klein hatte Glück und holte ihn von der Stange. Er erhielt den begehrten Erinnerungspreis, den Vogelbauer Peter Radermacher in jedem Jahr ganz individuell aus Holz und Metall gestaltet.

Suche

Veranstaltungen

29. Jan 2019 19:30 – 21:00
Pfarrkirche St. Michael

02. Feb 2019 10:00 – 14:00
Ökumenische Hospizgruppe Rheinbach

01. Mär 2019 09:00 – 18:00

Gottesdienste

24. Jan 2019 09:00 – 10:00
Pfarrkirche St. Petrus

24. Jan 2019 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

24. Jan 2019 18:00 – 18:00
Kloster St. Josef

25. Jan 2019 17:00 – 18:00
Kloster St. Josef

25. Jan 2019 18:00 – 19:00
Merler Dom