Besuch bei den Robben

Die Ferienlagerkids auf Ameland

Es sind wirklich keine Stars zum Anfassen, die sich da auf der Sandbank in der Sonne räkeln. Entsprechend leise nähert sich der 100 Jahre alte, zum Ausflugsschiff umgebaute Transportkutter den scheuen Tieren. 30 Kinder zwischen acht und vierzehn Jahren und ihr gutes Dutzend Jugendleiter genießen einen strahlenden Sommertag an Deck im Wattenmeer vor der Insel Ameland. Robben beobachten ist toll. Die größte Attraktion an Bord ist aber ein Besuch auf der Brücke, wo der Kapitän jeden, der möchte, einmal am Ruder sitzen lässt. Das lassen sich nur die wenigsten entgehen.

Bereits Tage vorher hatten die Kids, getarnt als Indianer, ihre Abenteuerlust ausgelebt und im Goldrausch das Fort von Buren erobert. Das Leiterteam, veritable Westernhelden allesamt, hatten nach Kräften dagegen gehalten. Entsprechend lautete das Motto der diesjährigen Ferienfreizeit der katholischen Gemeinde Meckenheim „wilder Westen“ - passend zum Namen des Feriendomizils “Ponderosa”. Bei erwähnter Festung handelte es sich um einen Spielplatz am Badesee. Und beim Kampf kam es vor allem darauf an, dass das Kaliber der Wasserpistolen stimmte.

Eine Abfolge von Wettbewerben, zumeist Geländespiele, zog sich durch die ganzen 14 Tage. Dabei konnten die Kinder - aufgeteilt in Stämme - Punkte sammeln, bis das Ganze schließlich in „Schlag die Betreuer” mündete. Bei dem der Raabschen Fernsehshow nachempfundenen Event mussten sich die hochmotivierten Leiter den vereinten Indianerstämmen knapp geschlagen geben. Wahrscheinlich deshalb, weil Pfarrer Franz-Josef Steffl zwar wieder mit von der Partie, jedoch nicht fürs Eckenrechnen aufgestellt war.

Heute schon freuen sich viele der Teilnehmer aufs nächste Jahr, auf sonnige Tage und nächtliche Lagerfeuer am Strand, Spiel und Sport, Fahrradtouren und geführte Wanderungen im Watt, auf kreative Hobbygruppen und Discoabende. Und dann lassen sich alle wieder gerne vom eingespielten Küchenteam, dem kulinarischen Leuchtturm all der Fahrten der letzten acht Jahre, verpflegen.

Suche

Veranstaltungen

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

27. Feb 2018 15:00 – 17:00
Ökumenischen Hospizgruppe

05. Mär 2018 19:30 – 21:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

10. Mär 2018 09:00 – 12:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

10. Mär 2018 10:00 – 15:00
Familienzentrum St. Josef

Gottesdienste

24. Feb 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Feb 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

25. Feb 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

25. Feb 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Michael