210 Kinder auf Wallfahrt mit der Handpuppe "Maria"

210 Kinder aus sechs katholischen Kindertageseinrichtungen des Seelsorgebereichs Meckenheim sind mit Ihren Erzieherinnen unter der Leitung von Pastoralreferentin Ursula Bruchhausen nach Flerzheim gepilgert. Jedes Kind bekam am Dienstag, 19. Mai, eine Wallfahrerkette, auf die beim Start in der jeweiligen Kita symbolisch die erste Perle aufgefädelt wurde.

Mit dem Bus ging es nach Lüftelberg. Für viele Kinder war das schon bereits das erste große Highlight des Tages. Dort angekommen, trafen sich die Kinder aller sechs Einrichtungen an der römischen Wasserleitung. Mit musikalischer Unterstützung durch Reinhild Jóvári wurde dort ein Marienlied angestimmt. Die Handpuppe „Maria“ besuchte die Kinder und begleitete sie bei allen weiteren Pilgerstationen, wo die Wallfahrtskette jedes Kindes um weitere Perlen und zum Abschluss um ein Kreuz ergänzt wurde.

Im Flerzheimer Kloster wurde zur Stärkung gemeinsam gepicknickt, bevor alle Kinder und angereiste Eltern und Großeltern an der Mariengrotte vorbeipilgerten. Beim abschließenden Wortgottesdienst erhielt jedes Kind seine fertige Wallfahrtskette. Die Pilgertour war für alle Kinder ein großes Erlebnis und wird sicher nicht der letzte seiner Art bleiben.

Suche

Veranstaltungen

24. Apr 2018 15:00 – 17:00
Ökumenischen Hospizgruppe

25. Apr 2018 19:30 – 21:00
Pfarrheim St. Jakobus

27. Apr 2018 14:00 – 17:00
Familienzentrum St. Josef

04. Mai 2018 15:00 – 18:00
KiTa St. Maria

05. Mai 2018 10:00 – 15:15
Katholisches Familienbildungswerk

Gottesdienste

24. Apr 2018 09:00 – 10:00
Merler Dom

24. Apr 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Apr 2018 08:00 – 09:00
Kloster St. Josef

25. Apr 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Martin

26. Apr 2018 09:00 – 10:00
Pfarrkirche St. Petrus