Katholisches Familienzentrum

Wer oder was ist das Katholische Familienzentrum Meckenheim?

Das wichtigste zuerst: das Katholische Familienzentrum (kurz: KFZ) ist keine Einrichtung, sondern vielmehr das vielfältige Netzwerk aller katholischen Gruppierungen, Verbände, Einrichtungen und Kooperationspartner innerhalb unserer Pfarreiengemeinschaft.

Passend zur Abkürzung arbeitet die „Steuerungsgruppe“ daran, dieses Netzwerk zu koordinieren und stetig wachsen zu lassen.

Derzeit besteht das Team aus Ehren- und Hauptamtlichen: Einer Ehrenamtlicher aus dem Pfarrgemeinderat, den Leiterinnen der katholischen Kindertagesstätten, dem zuständigen Regionalreferenten für den Kreis Rhein-Sieg, Mitarbeiterinnen des katholischen Familienbildungswerkes, Mitarbeiterinnen aus dem Caritasverband Rhein-Sieg e.V. und Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln und einem bereichsverantwortlichen aus dem Pastoralteam.

 

Missverständnisse vorprogrammiert: (Kath.) Familienzentrum versus (NRW) Familienzentrum

Innerhalb unseres KFZ-Netzwerkes gibt es auch zwei sogenannte NRW Familienzentren, d. h. zwei vom Land NRW zertifizierte Kindertageseinrichtungen (KiTa JOhannesNest und KiTa St. Josef) mit einem umfangreichen Angebot für Familien.

Hinzu kommt, dass – trotz der unterschiedlichen Strukturen – die Profile (nahezu) identisch sind:

  1. Leistungsbereiche (KFZ und NRW Familienzentren)
    • Bereithalten von Beratungs- und Unterstützungsangeboten für Kinder und Familien
    • Förderung von Familienbildung und Erziehungspartnerschaft
    • Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege
    • Verbesserung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  2. Strukturbereiche (KFZ und NRW Familienzentren)
    • Ausrichtung des Angebotes am Sozialraum
    • Aufbau einer verbindlichen Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten, deren Tätigkeit den Aufgabenbereich des Familienzentrums berührt
    • Bekanntmachung des Angebotes durch zielgruppenorientierte Kommunikation
    • Sicherung der Qualität des Angebotes durch Leistungsentwicklung und Selbstevaluation
  3. Pastorale Angebote (KFZ)

Diese begriffliche und inhaltliche Nähe führt oft zu dem Trugschluss: „Familienzentrum – das ist doch diese Sache von den Kindergärten!“. Dabei sind die Angebote von 0–99 gedacht.

Weitere Informationen zu den unterschiedlichen Profilen finden Sie auf: www.katholisches-familienzentrum.de sowie: www.familienzentrum.nrw.de

Was kommt auf mich/uns zu, wenn wir mitmachen möchten?

Halbjährlich erscheint ein Programmheft, in welchem Angebote und Kontaktdaten der einzelnen Netzwerk-Partner vorgestellt werden bzw. auf sich aufmerksam gemacht werden kann.

Mitmachen ist Kinderleicht! Wenn sie uns die Angebote bzw. Termine ihrer Gruppe, ihres Verbandes bzw. ihrer Einrichtung jeweils bis zum Redaktionsschluss (Ausgabe Januar–Juli: 15. November, Ausgabe August–Dezember: 15. Mai) zusenden, können wir diese in das Programmheft aufnehmen.

Sollten die Termine oder Angebote bis zum Redaktionsschluss noch nicht feststehen, können Sie alternativ einen allgemeinen Infotext einreichen (z. B. mit einem allgemeinen Hinweis, wann und wo Informationen erscheinen.)

Noch Fragen?

Dann wenden Sie sich gerne an:

Robert Stiller (pastorale Leitung)

Pastoralreferent

Hauptstr. 86, 53340 Meckenheim

Tel. 0 22 25 - 9 09 92 67,

robert.stiller(at)kirche-meckenheim.de

 

 
 
 
 
 
 

Suche

Veranstaltungen

07. Dez 2019 12:00 – 16. Dez 2019 12:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

19. Dez 2019 14:00 – 15:00
KiTa St. Petrus

19. Dez 2019 19:00 – 20:00
Pfarrheim St. Johannes der Täufer

20. Dez 2019 19:30 – 20:30
Tomburg

21. Dez 2019 07:30 – 09:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

Gottesdienste

17. Dez 2019 09:00 – 10:00
Merler Dom

17. Dez 2019 17:00 – 18:00
Kloster St. Josef

17. Dez 2019 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

18. Dez 2019 17:00 – 18:00
Kloster St. Josef

18. Dez 2019 18:00 – 19:00
St. Martinus Ipplendorf