Samstag, 13 Mai 2017 11:38

Bienchengruppe feiert den Mai

Pünktlich zum Wonnemonat hat sich die Bienchengruppe der Kita St. Josef in Wormersdorf mit Maibräuchen befasst. Zunächst stand die Wahl des Maikönigspaares auf dem Programm. „Dafür haben die Kinder bunte Herzen ausgeschnitten, als Wahlzettel sozusagen“, berichtet Erzieherin Rosmarie Rauch. „Jedes unserer sieben Mädchen durfte ihr Herz an einen der 16 Jungs verschenken. Ebenso machten das die Jungs bei den Mädchen“, so die Erzieherin weiter. Am Ende stand es dann deutlich fest: Mit elf Herzen wurde Felicitas zur Maikönigin der Bienchengruppe gewählt. Der Maikönig heißt Benjamin.
Nach dieser aufregenden Wahl gestalteten alle Kinder ein Schild für das Maikönigspaar und bastelten Kronen für die Königin und den König. „Benjamin bastelte auch ein Herz für unseren Maibaum“, erzählt Rosmarie Rauch. In Anlehnung an den Brauch – am 30. April wird jedes Jahr auf dem Dorfplatz ein großer Maibaum für das Dorf aufgestellt – haben die Bienchen einen eigenen Baum am Freitag vor dem 1. Mai mit bunten Bändern geschmückt. „Mit viel Spaß und Gelächter konnten wir schließlich einen sehr schönen Baum in unserem Bienchengarten bewundern“, so die Erzieherin.

Anschließend feierten die Kinder ein Maifest. Sie sangen und klatschten und das Maikönigspaar tanzte dazu. „Zum Abschluss wurde noch Maibowle getrunken, die die Kinder auch selbst zubereitet haben“, erzählt Rosmarie Rauch. „Die haben wir uns dann alle schmecken lassen.“
 
Anna Riehl

Suche

Veranstaltungen

24. Mai 2017 19:30 – 21:00
Seniorenhaus St. Josef

28. Mai 2017 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

08. Jun 2017 09:30 – 18:00

08. Jun 2017 15:00 – 17:00
Pfarrkirche St. Petrus

20. Jun 2017 15:00 – 17:00
Pfarrsaal St. Johannes der Täufer

Gottesdienste

24. Mai 2017 08:00 – 09:00
Kloster St. Josef

24. Mai 2017 19:00 – 20:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere

25. Mai 2017 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

25. Mai 2017 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

25. Mai 2017 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin