• Familiengottesdienst am 1. Juli in Sankt Johannes
    Familiengottesdienst am 1. Juli in Sankt Johannes

    „Wunder…-bar berührt“ lautet die Überschrift der nächsten Familienmesse in Sankt Johannes am Sonntag, 1. Juli. Denn von Berührung spricht auch das Evangelium zum Sonntag. Der Gottesdienst beginnt um 9:30 Uhr. Im Anschluss sind die Besucher zum Gemeindetreff im Pfarrheim eingeladen.

  • Ghana-Partnerschaftsfest am 1. Juli in St. Johannes
    Ghana-Partnerschaftsfest am 1. Juli in St. Johannes

    Zum diesjährigen Ghana-Partnerschaftsfest laden am Sonntag, 1. Juli, der Partnerschaftsausschuss und die Pfarreiengemeinschaft sehr herzlich ein.
    Die Heilige Messe beginnt um 9:30 Uhr in der Pfarrkirche Sankt Johannes. Es sind der Chor Kinduku. Als Zelebrant konnte Pater Joseph Frimpong von den Steyler Missionaren in Sankt Augustin gewonnen werden.

    Nach dem Gottesdienst folgt der traditionelle Zug des Kindergartens „Zur Glocke“ zum Partnerschaftsbaum hinter der Kirche. Dann werden für Jung und Alt ein Trommelworkshop und afrikanische Spiele angeboten.
    Thomas Herwartz bietet im Pfarrsaal einen Kurzvortrag zum Thema „Die Goldküste und der König der Ashanti“ an. Dabei wird auch für die nächste Partnerschaftsreise 2019 geworben. (Interessierte melden sich unter der Telefonnummer: 70 46 842.) Um 11:30 Uhr folgt das beliebte ghanaische Mittagessen. Die Kollekte während des Gottesdienstes kommt dem Ausbildungsfonds der Partnergemeinde Sankt Paul in Kumasi zugute.

  • Sommerferien-Spezial der Schützenjugend Ersdorf-Altendorf

    Die Schützenjugend Ersdorf-Altendorf veranstaltet wieder ein Sommerferien-Spezial für 6- bis 15-Jährige an. Es beginnt am Freitag, 13. Juli, um 15:30 Uhr, und endet am Samstag, 14. Juli um 15:30 Uhr. Ausgebildete Jugendleiter bieten ein Programm mit Gruppenspielen, Wettkämpfen, Zelten, Lagerfeuer, Kreativ-Angeboten, einem Imker-Besuch, Stockbrot-Essen, Grillen und mehr an. Jeder Teilnehmer muss sich mit 7 Euro an den Kosten beteiligen. Weitere Infos und das Anmeldeformular können per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden.

  • Monster-los-Schlaffest in der Kita Sankt Josef
    Monster-los-Schlaffest in der Kita Sankt Josef

    15 Vorschulkinder des  Kindergartens Sankt Josef in Womersdorf haben sich Ende Mai zu einem Schlaffest getroffen. Die „Maximonster 2017/2018“ fieberten bereits seit Beginn des Kindergartenjahres diesem Event entgegen. Pünktlich um 18 Uhr versammelten sich alle Vorschulkinder vor dem Tor des Kindergartens. Zwei Erzieherinnen ließen die Kinder durch ein Bettlaken-Monster-Maul die Monsterhöhle betreten. Für die weitere tolle Stimmung sorgte das restliche Erzieherinnenteam, indem es die Kinder mit Musik und klatschend begrüßte. Jedes Kind wurde mit einem selbstgestalteten Motto-T-Shirt und einem Monsterhaarreifen ausgestattet und durfte dann mit den Eltern das eigene Nachtlager herrichten.

    Auf dem Weg durch die KiTa waren an jeder Ecke kleine Details zu entdecken: Monsterlampions, ein Luftballonmonster, ein Monsterbuffet… Die Eltern verließen das Gebäude um 18.15 Uhr - und hinterließen gespannte Kinder und motivierte Erzieherinnen in perfekt vorbereiteten Räumlichkeiten. Bis tief in die Nacht wurde gegessen, gefeiert, getanzt, gebastelt, nachtgewandert und zum Schluss sogar geschlafen.

    Am nächsten Morgen durften die Eltern um 9 Uhr in strahlende Kinder- und müde Erzieherinnenaugen sehen. Aber das Resümee der Kinder und der Erwachsenen war gleich: Es war ein wunderschönes Schlaffest, das die Kinder nie vergessen werden. Hierzu wird auch der bei der Nachtwanderung gefundene Schatz und das selbstgebastelte Erinnerungskissen einiges beigetragen haben.

  • Malteser-Wallfahrt nach Kevelaer
    Malteser-Wallfahrt nach Kevelaer

    Rund 60 Teilnehmer haben am Samstag, 9. Juni, an der Wallfahrt der Malteser aus Meckenheim nach Kevelaer teilgenommen.  Als Pilgergruppe „SU 1“ machten sie sich am frühen Samstagmorgen zusammen mit rund 20 Begleitpersonen auf den Weg in den niederrheinischen Wallfahrtsort, wo 1.000 Gläubige aus dem ganzen Erzbistum zusammenkamen. Am Morgen gab es zunächst eine Messfeier in der Kevelaerer Basilika mit dem Kölner Erzbischof, Kardinal Rainer Maria Woelki. Im Anschluss daran erhielten die Pilgernden ein selbstgekochtes Mittagessen aus der Malteser Feldküche und konnten ihren Nachmittag bei bestem Wetter in der Innenstadt verbringen. Eine Abschlussandacht mit Diözesanseelsorger Pfarrer Markus Polders beendete den Tag.

  • Kita-Kinder auf Entdeckungstour rund um die Tomburg
    Kita-Kinder auf Entdeckungstour rund um die Tomburg

    Die Kinder der Kita Sankt Josef in Wormersdorf sind an drei Tagen im Wald rund um die Tomburg auf Entdeckungstour gewesen. Das Programm stellte, wie schon im vergangenen Jahr, der Verein „QuerWaldEin“ zusammen. Der Förderverein der Kita finanzierte die Ausflüge für die Kinder, die an den drei April-Tagen vieles im Wald erforschen, riechen und sogar schmecken konnten.

    weiterlesen...
  • Bilder vom Katholikentag gesucht
    Bilder vom Katholikentag gesucht

    Wer aus der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim war vom 8. bis 13. Mai beim Katholikentag in Münster? Gerne können Sie uns Bilder von ihrem Besuch in der Westfalenmetropole zukommen lassen, um sie in eine Bilderstrecke einzustellen. Bitte senden Sie Ihre Bilder an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Erste Eindrücke finden Sie bereits in der Bildergalerie.

  • Wallfahrt nach Banneux

    Die diesjährige Banneux-Wallfahrt ist für Sonntag, 30. September (Michaelstag), geplant. Das Pfarrbüro nimmt die Anmeldungen und den Fahrpreis in Höhe von 25 Euro pro Person an. Abfahrt ist ab Kirchplatz Meckenheim um 7.00 Uhr; ab Kapelle Merl um 7.10 Uhr und ab Lüftelberg Bushaltestelle Rondell um 7.15 Uhr.

  • Internetseite über die kirchlichen Angebote des Erzbistums Köln

    Die Angebote des Erzbistums Köln für jede Lebenssituation zeigt das neue Webportal www.ganzesleben.de. Geordnet nach den drei Lebensabschnitten Lebensanfang, -mitte und -ende führt die Seite die Nutzer zu den verschiedenen sozialen und karitativen Angeboten der Erzdiözese.

  • Infos über die verschiedenen Chöre in der Pfarreiengemeinschaft
    Infos über die verschiedenen Chöre in der Pfarreiengemeinschaft

    Wer gerne in einem Chor der Pfarreiengemeinschaft Meckenheim mitsingen möchte, kann sich über die verschiedenen Angebote in einem Flyer informieren. Die Pallette reicht vom klassischen Kirchenchor über eine Choralschola, einen Kammerchor oder der Gruppe Cantica nova, die das neue geistliche Liedgut pflegt.

  • Ökumenische Fahrt nach Mitteldeutschland

    Die katholische und evangelische Kirche in Meckenheim bieten im kommenden Jahr eine ökumenische Reise durch Mitteldeutschland an. Nach dem 500. Reformationsjubiläum in diesem Jahr führt die Fahrt vom 25. bis 31. Oktober 2018 auf die Spuren von Martin Luther. Ziele sind der Magdeburger Dom, die Gräber Luthers und Melanchthons in Wittenberg, Torgau, Luthers Geburts- und Sterbeort Eisleben, das Augustinerkloster in Erfurt, Schmalkalden, die Wartburg und Eisenach. Die Reise wird geistlich begleitet von den Pfarrern Reinhold Malcherek (katholisch) und Radomir Nosek (evangelisch). Die Unterkünfte sind in Mittelklassehotels in Wittenberg und im Augustinerkloster  in Erfurt. Die Kosten (Halbpension) belaufen sich auf 790 Euro pro Person (Einzelzimmerzuschlag 160 Euro). Anmeldung bei oneworldtours in Bonn, Telefon 0228 - 25 90 15 59, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

  • kfd von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte
    kfd von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte

    Die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) von Sankt Johannes sammelt gebrauchte Stifte für ein Flüchtlingsprojekt im Libanon. Ausgediente Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tippex-Fläschchen), Füllfederhalter, Patronen und Metallstifte können recycelt werden. Der Erlös geht an ein Team von Lehrerinnen und Psychologinnen, das 200 syrische Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Für 450 Stifte kann ein Mädchen mit Schulmaterial ausgestattet werden. In Sankt Johannes d. T. stehen Sammelboxen auf den Tischen an den Ausgängen. Nicht erwünscht sind Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, Buntstifte, Druckerpatronen und Scheren.

  • Spender für Krankenkommunion gesucht

    Gesucht werden Frauen und Männer, die ein bis zwei Gemeindemitgliedern einmal monatlich zu Hause die Krankenkommunionspenden. Es sind zumeist ältere Menschen, denen es nicht mehr möglich ist, den Gottesdienst in der Kirche mitzufeiern. Interessenten melden Sie sich bitte bei Diakon Lux oder im Pastoralbüro. Zur Unterstützung findet ein Vorbereitungskurs statt, der einen Tag dauert und von Pfarrer Reinhold Malcherek hier in Meckenheim abgehalten wird.

Suche

Veranstaltungen

24. Jun 2018 09:30 – 12:00
Pfarrkirche St. Petrus

26. Jun 2018 15:00 – 17:00
Ökumenischen Hospizgruppe

01. Jul 2018 09:30 – 14:00
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

05. Jul 2018 08:45 – 16:00

10. Jul 2018 15:00 – 17:00
Ökumenischen Hospizgruppe

Gottesdienste

24. Jun 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Johannes der Täufer

24. Jun 2018 09:30 – 10:30
Pfarrkirche St. Petrus

24. Jun 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Martin

24. Jun 2018 11:00 – 12:00
Pfarrkirche St. Michael

24. Jun 2018 18:00 – 19:00
Pfarrkirche St. Jakobus der Ältere